Altpapier Bring-Sammlung 16.3.

Die Fußballabteilung des Turnerbundes bietet am 16.03.2024 von 10-13 Uhr für die Privathaushalte in Gingen eine Bring-Sammlung bei der Hohensteinhalle an.

Die Altpapiere können in bereitstehende Container bequem eingeworfen werden. Bitte machen Sie regen Gebrauch von diesem Angebot und unterstützen Sie mit ihrer Altpapierspende die Arbeit der Gingener Vereine.

Beim Entladen werden Mitglieder der Fußballabteilung behilflich sein.

Vielen Dank! 


FSJ beim TB Gingen

Du weißt noch nicht genau, was du im nächtsen Jahr machen willst? Oder du weißt vielleicht schon ganz genau, dass du erstmal ein Gap Year einlegen möchtest? Dann aufgepasst:

Auch dieses Jahr suchen wir wieder nach einer Besetzung unserer FSJ-Stelle. Dieser Freiwilligendienst ist eine Kooperation zwischen TB Gingen und der Hohensteinschule. Das bedeutet, dass du sowohl im Verein, als auch in der Schule aktiv wärst! Dein Schwerpunkt liegt insgesamt auf der Arbeit mit Kindern. Gleichzeitig kannst du einen Einblick in das Bildungswesen sowie die Vereinswelt bekommen. Vielleicht hilft dir dieses Jahr, dich beruflich zu orientieren - du wärst nicht die erste Person die sich nach dem FSJ bei uns für ein Grundschullehramt entschieden hat

Alle Infos zu unserem FSJ findest du auf unserer Website unter News --> Freiwilligendienst. Falls du Fragen hast, melde dich gerne. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! :)


Hauptversammlung 2024

Die Hauptversammlung des Turnerbundes findet am Donnerstag, den 14.03.2024 um 19.30 Uhr im Clubhaus statt.

Tagesordnung:

– Begrüßung und Bericht Vorstand Sport

– Berichte der Abteilungen:  1. Fußball

                                             2. Handball

                                             3. Turnen

                                             4. Boule

                                             5. Dart

– Kassenbericht

– Aussprache über die Berichte

– Bericht des Kassenprüfers und Entlastung des Kassiers

– Entlastung der Vorstandschaft und des Turnrats

-  Bestätigung Abteilungsleiter BA, Jugendleiter FA

– Übernahme Jugendlicher Jahrgang 2005 als ordentliche Mitglieder

– Wahlen:   1. Wirtschaftsführer

                    2. Gesamtjugendleiter

                    3. Kassenprüfer 1

– Beschlussfassung über die Anpassung der Mitgliedsbeiträge auf der

   Grundlage eines Vorschlags des Turnrates                     

– Sonstiges

 

Anträge zur Tagesordnung bitte bis spätestens 07.03.2024 an die Geschäftsstelle, Lessingstr. 17, 73333 Gingen stellen.

Wir laden alle Ehrenmitglieder, Mitglieder und besonders unsere Jugendlichen Jahrgang 2005 zu unserer Versammlung recht herzlich ein und wünschen uns zahlreiches Erscheinen.

Die Vorstandschaft

 


Skiausfahrt 2.3.2024

Auch diesen Winter wollen wir wieder gemeinsam mit euch die Pisten rocken!

Am 2. März 2024 organisieren wir eine Skiausfahrt nach Lermoos. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus um 5:45 Uhr in Gingen am Hohensteinparkplatz los und werden um 19 Uhr wieder in Lermoos abfahren, damit noch genug Zeit für Apres-Ski bleibt ;)

 

Preise: Erwachsene Mitglieder 81€  (Nichtmitglieder 86€);  Jugendliche (16 – 18 Jahre) 69€;   Kinder (6 – 15 Jahre) 54€

Anmeldung: bis 10.02.2024 unter susanne-fetzer@gmx.de (nur gültig mit eingegangener Überweisung)

Überweisung: TB Gingen   IBAN: DE83 6106 0500 0600 1500 03,    Voba Göppingen

 


Vielen Dank für die Unterstützung bei der Netto-Spendenaktion!

Ab dem 04.09.2023 ging der 17-wöchige Spendenzeitraum los! Mit den Worten "Einfach aufrunden" wird der Einkaufsbetrag an den Kassen auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufgerundet und die Differenz wird gespendet: also 1 bis 10 Cent. Zusätzlich kann an allen Pfandautomaten der Pfandbon-Wert gespendet werden, in Filialen ohne spendenfähige Leergutautomaten wird der Pfandbon einfach an der Kasse gespendet. Die Aktion endete am 30.12.2023.

Es sind bei der Aktion unglaubliche 385,01 € gespendet worden und am Ende hat der Netto bei allen Vereinen noch einen draufgelegt, sodass wir eine Gesamtspende von 408,66 € erreichen konnten!  Der hohe Betrag bei maximal 9 ct Aufrundungsmöglichkeit zeigt uns, dass wir eine starke Gemeinschaft haben, die hinter uns steht!!! Das ist ein tolles Zeichen, worüber wir uns genauso freuen wir über die Geldspende. Was wir uns nun anschaffen werden ist noch nicht ganz klar, wird aber bald entschieden und dann aufjedenfall auf unserem Instagram-Kanal gezeigt! 


Leserbrief gegen die Reduzierung der FSJ- bzw. BFD-Stellen!

Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung vom Juli 2023 sieht vor, dass im Bundesfreiwilligendienst 78 Millionen Euro eingespart werden sollen. Das bedeutet, dass jede 3. FSJ- und jede 4. BFD-Stelle ab 2024/25 wegfallen wird. Die Auswirkungen auf den Schul- bzw. Vereinssport sind gravierend.

Große Klassen, zu wenig Lehrer, zu wenig Übungsleiter bzw. Trainer zeichnet die aktuelle Sportsituation aus. Ein FSJler, der mit einem Stundendeputat von 38,5 Stunden den schulischen Sportunterricht und/oder das Vereinstraining unterstützt, trägt durch seinen Einsatz zu einer deutlichen Verbesserung des Unterrichts bzw. Trainings bei. Wir in Gingen haben durchweg nur positive Erfahrungen gemacht.

Auch hilft es den Lehrer:innen und Übungsleiter:innen die Belastungen, die  eine Sporteinheit mit sich bringt, deutlich zu reduzieren.

Nicht nur Schule und Verein tragen Nutzen einer solchen Kooperation, sondern auch der Jugendliche bzw. junge Erwachsene selbst. Meist nach Abschluss der Schulausbildung stellt sich für viele die Frage, was tun? Ein freiwilliges soziales Jahr ist für manch einen eine willkommene Gelegenheit, sich vor allem in sozialen Berufen auszuprobieren. Dadurch werden nicht nur eine Reihe persönlicher Kompetenzen wie zum Beispiel Selbstbewusstsein, Eigeninitiative oder Belastbarkeit gefördert, sondern auch soziale Kompetenzen wie Kooperations-/Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Kontaktfähigkeit. Alles Basics, die im späteren Berufsleben nicht unerheblich von Bedeutung sind.

Da alle FSJler eine regelmäßige Fortbildung in Sachen Breitensport durchlaufen müssen, verfügen sie über ein gutes Fachwissen, das sie auch nach ihrer aktiven Zeit im Freiwilligendienst anwenden können. So bleibt so mancher als neuer Übungsleiter bei seinem Verein und unterstützt weiterhin den Trainingsbetrieb.

Diese Einsparungen schaden unseren Kindern und Jugendlichen:

  • Die Qualität des Sportunterrichts leidet, weil Inhalte in großen Gruppen schwerer vermittelbar sind,
  • Differenzierung und Individualisierung sind kaum möglich,
  • Den Schulabgängern fehlt ein Lern- und Betätigungsfeld, in dem sie ihre Interessen erproben im Hinblick auf das Erlernen eines sozialen Berufs.

Deshalb wehren wir uns in Gingen gegen eine Reduzierung der FSJ- bzw. BFD-Stellen und wären sehr dankbar, wenn dieser Punkt des Haushaltsentwurf am 16. November 2023 bei der entscheidenden Sitzung im Bundestag gestrichen wird.


Der TB bekommt erneut das Prädikat "Pluspunkt Gesundheit/Sport Pro Gesundheit"

Diese Auszeichnung wurde dem Turnerbund Gingen vom Turngau Staufen nun zum wiederholten Male überreicht. Ausgezeichnet wurden die zwei Angebote "Fit und Gesund" und "Fit bis ins hohe Alter – ein Ganzkörperkräftigungstraining" von Silke Wachter. Wir freuen uns sehr, dass wir solche tollen Kurse anbieten können. Mithilfe dieser Zertifikate gehört der TB zum Kreis der Turn- und Sportvereine, die durch das Prädikat ihre gesundheitssportlichen Angebote der breiten Öffentlichkeit auf ausgezeichnete Weise präsentieren. Ein besonderer Dank gilt Silke Wachter, die gleich für beide Kurse, die das Zertifikat erhalten haben, verantwortlich ist!


Gau-Kinder und Jugend-Turnfest 9.7.2023

Das diesjährige Gau-Kinder und Jugend-Turnfest fand am vergangenen Sonntag in Überkingen statt. Das Wetter war sehr schön, aber auch sehr heiß. Ein großes Lob an alle Kids, dass sie trotzdem so gut mitgemacht haben. Außerdem möchten wir uns beim Veranstalter TSV Bad Überkingen für die tolle Organisation und die Bereitstellung von genügend Schattenplätzen bedanken.

Insgesamt haben  92 TB-Kinder teilgenommen, für einige war es ihr erster Wettkampf. Die ganz kleinen aus den Eltern-Kind und Vorschulgruppen nahmen an einem Spielparcour mit verschiedenen Stationen teil. Ab 6 Jahre konnte dann am STB-Kindercup oder sogar an den Wahl-3-Kämpfen teilgenommen werden. Bei letzterem wurde Lauf, Weitsprung und Schlagball abgeprüft. Die Kids erbrachten tolle Leistungen und einige konnten sich sogar für die den „Best of Turnfest“ Wettkampf am 23.September in Deggingen qualifizieren (unten fettgedruckt).

Folgende Platzierungen wurden erzielt:

Den STB-Kindercup (6 bis 9 Jahre) haben erfolgreich absolviert:

  • 1 Smiley: Aaron Uszleber, Johannes Kuhn, Samira Pozan, Max Gach, Leon Schlecht
  • 2 Smilies: Sarp Cinar, Hannes Floruß, Angélique Herrlinger
  • 3 Smilies: Lennas Wenzel, Kim Haase

Bei den Wahlwettkämpfen (Wahl-3-Kampf) haben teilgenommen:

  • WWK m 7 Jahre Leichtathletik: 5. Platz Philip Stäudele, 6. Platz Jonas Ihli, 7. Platz Finn Cavalcanti
  • WWK m 8 Jahre Leichtathletik: 3. Platz Jonas Birkle, 4. Platz Liam Wenzel, 6. Platz Tom Lutkat
  • WWK m 9 Jahre Leichtathletik: 6. Platz Felix Ihli
  • WWK m 10 Jahre Leichtathletik: 4. Platz Ben Kaltenecker, 6. Platz Alexander Godau
  • WWK w 7 Jahre Leichtathletik: 12. Platz Stella Amy Müller
  • WWK w 8 Jahre Leichtathletik: 3. Platz Ida Pfannenstein, 4. Platz Lara Altmann, 6. Platz Mila Lang, 9. Platz Marie Honold, 11. Platz Mira Wolf
  • WWK w 9 Jahre Leichtathletik: 8. Platz Samira Liebknecht, 10. Platz Laura Gansloser
  • WWK w 10 Jahre Leichtathletik: 9. Platz Nele Aumüller, 7. Platz Sophia Stäudle
  • WWK w 12 Jahre Leichtathletik: 3. Platz Emma Honold

Die KuGiS – Der Jugendhandball im mittleren Filstal formiert sich neu

Großartige Neuigkeiten im Handballbezirk Stauferland: Die Jugendabteilungen der SG Kuchen-Gingen und des TSV Süßen werden sich ab der kommenden Handballsaison 23/24 zu einer neuen Jugendspielgemeinschaft zusammenschließen. Unter dem Namen Kuchen Gingen Süßen Handball (KuGiS) werden ab der kommenden Saison 300 Kinder und Jugendliche antreten. Der Zusammenschluss ist bereits der zweite Schritt einer langfristig angelegten Kooperation der beiden Vereine. Bereits im vergangenen Jahr traten ausgewählte Mannschaften im Spielbetrieb gemeinsam an. Durchweg positive Erfahrungen führen jetzt zur Zusammenlegung aller Jugendmannschaften. Zum 01.04. wurden daher von allen drei Stammvereinen TSV Kuchen, TB Gingen und TSV Süßen die Verträge zum Zusammenschluss unterzeichnet. Mit den KuGiS formiert sich damit der Jugendhandball im mittleren Filstal neu. Das Große Einzugsgebiet bietet eine breite Basis für eine gute handballerische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Dies wird ergänzt durch zusätzliche Kooperationen, zum Beispiel mit Grundschulen. Über eine strukturierte und konzeptionell angelegte Nachwuchsarbeit werden Kinder und Jugendliche konsequent gefördert. Neben einer guten handballerischen Ausbildung steht bei den KuGiS ebenso der gesellschaftliche Aspekt im Fokus. Gemeinsame Aktivitäten, zum Beispiel Besuche von Bundesligaspielen oder die gemeinschaftliche Teilnahme aller Mannschaften an Jugendturnieren, stärken die Gemeinschaft und schaffen eine gemeinsame Identifikationsbasis.Der Transformationsprozess ist bereits in Vollem Gange. Seit dem 01.04. trainieren die Mannschaften in neuer Konstellation und bereiten sich auf die anstehenden Qualifikationsturniere vor. Öffentlichkeitswirksam werden sich die KuGiS erstmals am 22.04. zeigen. Morgens werden alle Mannschaften im Rahmen einer Kick-Off Veranstaltung trainieren und an Teambuilding-Maßnahmen teilnehmen. Im Vorfeld des letzten Heimspiels der KuGi-Herren werden dann alle Jugendmannschaften gegen 17:45 Uhr in der Ankenhalle in Kuchen gemeinsam einlaufen und sich für die anstehende Saison präsentieren. Die KuGiS freuen sich von Beginn an auf Unterstützung von den Zuschauerrängen und zahlreiches Erscheinen!


WECKE DEN TB-SPIRIT IN DIR!

Lass dich inspirieren von unserem breiten Sport- und Bewegungsangebot: Ob Fußball, Handball oder Turnen und ganz egal ob du 7 oder 77 bist: Beim TB Gingen gibt es für jeden die passende sportliche Herausforderung. Bei uns wird Gemeinschaft und Spaß groß geschrieben .  Aber der Ehrgeiz kommt sicher auch nicht zu kurz.
Alle Informationen über unsere Sportgruppen und Aktivitäten in der Gesamtübersicht findest du hier:
Gerne kannst du mal bei einer Trainingsstunde vorbeischauen und testen, ob es dir gefällt. Wir freuen uns auf dich!

 

Kursleiter

Kooperation mit dem TSV Süssen

De TB-Gingen schließt Kooperationsvertag mit dem TSV Süssen FITplus

 

Durch den Kooperationsvertrag mit dem TSV Süssen FITplus haben alle Mitglieder des TB

die Möglichkeit die Einrichtungen des FITplus Sportzentrum mit zu nutzen


    Gymwelt Partner