Wer ist online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

181209 Kinderweihnachtsfeier

Kinderweihnachtsfeier des Turnerbundes am 09. Dezember 2018

Am Sonntag, den 09.12.18, erfreuten die Kinder des Turnerbundes ihre Eltern und Großeltern mit einem bunten Programm bei der Kinderweihnachtsfeier.

Matthias Kralisch begrüßte zuerst alle Kinder und Gäste auf das Herzlichste. Er bedankte sich auch bei allen Beteiligten, die zum Gelingen der Kinderweihnachtsfeier beigetragen haben. Insbesondere dankte er den Übungsleitern und Trainern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit in den wöchentlichen Übungsstunden. Er hob hervor wie wichtig Sport im Verein ist,

nicht nur Bewegung sondern auch Disziplin, Konzentration und Sozialverhalten werden gefordert. Er munterte alle auf, auch im nächsten Jahr so weiter zu machen. Bevor er nun die Bühne für die Kinder frei gab, kündigte er zum Programmende noch einen besonderen Gast mit rotem Zwirn und weißem Bart an.

Die Turnmädchen vom Turn Team Gingen/Süßen eröffneten den Nachmittag. Sie präsentierten verschiedene Elemente am Schwebebalken und einen gymnastischen Tanz am Boden. Im Anschluß entführte uns die Ballettgruppe von Tamara Krause in die Welt des Schwanensees. Die Kleinsten stellten sich mit ersten Grundschritten vor, in einem Menuett sahen wir Körperhaltung, Balance und Eleganz der kleinen Tänzerinnen.

 

Mit „Wir sind die Wikinger“ zeigte uns das Eltern/Kind Turnen von Ina Böckl und Sandra Brenner eine Schifffahrt auf hoher See.

Silke Wachter, Andreas Domig und Miriam Aumüller`s Vorschulturnen, haben mit „Hulapalu“ einen gekonnten Tanz in Dirndl und Lederhose vorgetragen.

„Immer in Bewegung“ ist das Motto vom Vorschulturnen mit Miriam Brenner und Sandra Brenner, die Kinder hüpften und stampften zur Musik.

Die als Füchse verkleidete Mutter Kind Gruppe von Gudrun Benz lud mit einem netten Tanz die Waldtiere zur Party ein.

Im Anschluss kamen die Irish Dance Kids von Nicole Brucker auf die Bühne zeigten uns eine schöne Choreographie mit einer gelungenen Step Solo Einlage.

Mit „Despacito“ sahen wir von dem Turnen der 1. und 2. Klasse einen coolen Tanz mit Sonnenbrille und Hüftschwung. Auch die Übungsleiter Ina Böckl und Marija Perkovic tanzten mit.

Danach zeigte das Turnen der Klassen 3+4 ihr Können am Balken und am Boden, mit Schwarzlicht wurden schöne Effekte gesetzt. Diese Gruppe wird von Andrea Tron, und Nicole Eberhardt betreut.

Zum Abschluss kam die von Petra Knab Henkel, Uschi Köberl und Sarah Geiger mit einer lustigen Idee auf die Bühne. Dank dem eingesetzten Schwarzlicht sah man Vögel zu verschiedenen Musikrichtungen tanzen.

Alle Kinder waren mit Freude und großem Eifer dabei und so wurden sie am Ende des Nachmittags mit dem Besuch des Nikolaus belohnt. Dieser las zunächst aus seinem Goldenen Buch die guten aber auch weniger guten Taten des zurückliegenden Jahres vor. Er ermunterte die Kinder zur regelmäßigen Teilnahme an den Übungsstunden und forderte sie auf, sich in den Turngruppen offen, rücksichtsvoll und fair zu verhalten und weiterhin Spaß und Freude an ihrem Sport zu haben. Anschließend verteilte der Nikolaus an die kleinen Turnerinnen und Turner Geschenke.

Während des gesamten Programms lud das reichhaltige Kuchenbuffet zu vorweihnachtlicher Gemütlichkeit ein. Bei allen Kuchenspendern möchten wir uns ganz herzlich bedanken.