Wer ist online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

181110 Jahresfeier

Jahresfeier beim Turnerbund Gingen

Die Vorstände des Turnerbundes luden am Samstag, den 10.11.18, zur Jahresfeier ein. Zahlreiche Gäste und Sportler sind in die herbstlich geschmückte Hohensteinhalle gekommen und wurden mit einem abwechslungsreichen Programm belohnt.

Der Vorstand, Matthias Kralisch, begrüßte die Mitglieder und Gäste. Mit seiner lockeren Art hob er hervor wie wichtig das Vereinsleben, der Zusammenhalt und die Fairness für alle von uns ist. Nach einem kurzen Jahresrückblick, wie beispielsweise die Ski-Ausfahrt, das Helferfest und das große Fußball-Hallenturnier machte er noch auf das Jahr 2020 aufmerksam. Hier feiert der Turnerbund seine 150 Jahre. Ein Motto wird noch gesucht und dies soll aus einem Motto-Wettbewerb entstehen.

Vorstand, Susanne Fetzer, ehrte auch in diesem Jahr wieder langjährige

Vereinsmitglieder und herausragende Sportler und Mannschaften.

Für besondere sportliche Leistungen wurde die Mannschaft des Turn Teams Gingen/Süßen mit ihren Trainerinnen Jule Schneider und Annika Krapf geehrt.

Sie erreichten mit ihrer Mannschaft je einen ersten Platz in dem Gaufinale P-Stufe und in der Bezirksfinale P-Stufe. Zusätzlich wurde Sina Leusink für ihre tollen Leistungen in der Einzelwertung ausgezeichnet. 1 Platz im Gaufinale, 2.Platz in Landesfinale und 3.Platz im Bezirksfinale.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Susanne Fetzer, Thomas Lotterer und Bernd Ott

Die Ehrung für 40 jährige Treue erhielten: Helga Feucht, Matthias Schaffer und Sieglinde Wünsche.

50 Jahre im Verein sind: Dieter Hofmann, Ingrid Glocker und Günther Groeneveld.

Für 60 Jahre Vereinstreue wurden Kurt Nagel und Friedrich Frey geehrt.

Leider konnten nicht alle Jubilare persönlich anwesend sein.

 

Elke Buchner bekam von Werner Wiedemann für langjähriges Ehrenamt als Übungsleiterin die bronzene Ehrennadel vom STB überreicht.

Susanne Fetzer überreicht Günter Elischer die bronzene Ehrentafel vom Turnerbund für Jahrzehnte langes Ehrenamt als Jugendleiter.

Zur Auflockerung zwischen den Ehrungen gab es ein buntes Programm der Turngruppen.

Die kleinsten Turnerinnen des Turn Teams Gingen/Süßen eröffneten das Programm und zeigten ihr Können am Balken und Boden. Mit „jumpstyle and gymnastic“ überzeugten die Größeren des Turn Teams, sie zeigten eine Choreographie aus Tanz und Gymnastik. Das Publikum sparte nicht mit Applaus.

 

Die Handballjugend cm/cw sorgten mit dem Titel „Mama Lauda“ und ihren Kostümen für Partystimmung.

Danach präsentierte die Irish Dance Gruppe, unter Leitung von Nicole Brucker,

mit dem Titel Magic Dancers einen traditionellen soft shoe tanz.

Mit Filmmusik am laufenden Band von klassisch bombastisch bis poppig, schrill und bunt sahen wir von der Fitness Schmiede verschiedene Filmtitel tänzerisch dargestellt.

Die Handballabteilung hat uns diese Jahr einen“ Wetten Dass“ Sendung mitgebracht. Ob die spannende Außenwette, das Geschicklichkeitsspiel oder die Saalwette gelingt mussten die Promis auf der Bühne entscheiden.

Am Ende des Programms wurde noch reichlich zur Musik von DJ redman getanzt und an der Bar vom Musikverein verweilt.

Durch einen Loskauf konnte man tolle Preise bei der reich bestückten Tombola gewinnen. Hierfür bedankt sich der TB recht herzlich bei allen Firmen und Privatpersonen für ihre Spenden und natürlich bei allen Helfern die vor und hinter der Kulisse tätig waren.

         

                                                                                  

                       s.f.